Niederlage im Pokalderby

Was für eine Kulisse auf dem Dornstedter Sportplatz: Das Pokalderby zwischen dem heimischen SV Dornstedt und dem SV 1885 Teutschenthal lockte 129 zahlende Zuschauer an. Dies bildete eine vom Ligaalltag ungewohnte, aber dem Rahmen würdige Kulisse in der ersten Hauptrunde des Saalekreispokals.

Die Rollen im Duell der beiden Teams aus der Kreisklasse – die Heimelf kickt in Staffel 1, der Gast in Staffel 3 – waren natürlich schon von den Spielern her klar verteilt. Der SVT musste die Favoritenrolle akzeptieren, unser SVD nahm die Rolle des Underdogs ein. Entsprechend kämpferisch ging Dornstedts Elf auch in die Partie und hatte auch direkt die ersten besseren Chancen. Wer weiß, wenn Udo Korth in der 3. oder Basel Moho in der 9. Minute treffen, welchen Verlauf die Begegnung nimmt. So kommen die Gäste immer besser ins Spiel und gehen mit einem Freistoß in der 19. Minute in Führung. Enrico Bötsch zirkelt das Leder an der Mauer vorbei in die Maschen.

Dornstedt befindet sich weiterhin auf Augenhöhe, findet in der Offensive aber nicht das richtige Mittel, um den Teutschenthaler Keeper zu überwinden. Dies gelingt den Gästen aus des Ortes Mitte in der 42. Minute deutlich besser. Zielstrebig kombinieren sie sich durch unsere zu zaghaft agierende Defense durch. Enrico Bötsch verwandelt zum zweiten Mal und bringt den Favoriten kurz vor der Pause deutlich in Front.

Nach dem Seitenwechsel sind die Dornstedter wohl noch im Kabinenschlaf. Viel zu schwach erfolgt die Verteidigung, was die Gäste mit einem Doppelschlag in der 47. Minute (Nico Enke) und in der 49. Minute (Patrick Baberowski) ausnutzen. Das Spiel ist nun natürlich entschieden und plätschert über die weitere Spielzeit vor sich hin. Unser SVD versucht zum Ende etwas Resultatskosmetik zu erreichen, was in der 87. Minute auch gelingt. Mit einer schönen Spielkombination ist Basel Moho plötzlich frei durch und schiebt zum Dornstedter Ehrentreffer ein.

Somit endet die diesjährige Pokalreise in der ersten Hauptrunde mit einem 1:4 gegen den SV 1885 Teutschenthal. Kommenden Sonntag beginnt die Punktehatz mit einem Heimspiel gegen den Gatterstädter SV.

Hier geht es zu den Spielberichten von Fussball.de und Fupa.net.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Saisonstart gelingt…

Zum Auftakt der Spielserie 2019/2020 haben unsere Fußballer einen nicht immer überzeugenden, aber ...

Meldet Eure Firmenmannschaft für den 03.10.2019!

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV Dornstedt die Offenen Teutschenthaler Firmenmeisterschaften,...

Der Capitano sagt tschüß…

Seit 2009, also satte 10 Jahre, schnürte er seine Töppen für den SV Dornstedt. Nun sagt der langj...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.