fbpx

Gegen den Kreisligisten aus dem Mansfelder Land waren die blau-gelben Kicker des SV Dornstedt chancenlos. Die zweite Mannschaft des FC Romonta Amsdorf zeigte über die 90 Minuten klar auf, woran unsere Mannschaft noch zu arbeiten hat. Mit dem 0:4 war das Team um Kapitän Johannes Schröter noch gut bedient. Es wartet noch einiges an Arbeit bis zum Saisonstart.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.