Unentschieden gegen Polleben

Die Vorbereitung auf die neue Spielserie ist im vollen Gange. Nach der ersten Trainingseinheit am vergangenen Donnerstag stand nun auch ein erstes Spiel auf dem Programm. Auf heimischen Rasen erwartete unser Dornstedter Team die neu formierte Mannschaft des SV Rot-Weiß Polleben.

Die Gäste zeigten auch gleich, dass sie durchaus Fußballspielen können. Unser SVD hielt aber dagegen. So entwickelte sich ein munteres Spielchen vor überraschend vielen Zuschauern. Nicht unverdient gingen unsere Gelb-Blauen in Halbzeit 1 in Führung. Nach dem Seitenwechsel ging der zuvor noch positive Spielfluss verloren und konnte auch durch zahlreiche Wechsel nicht wieder zurück erarbeitet werden. Logische Konsequenz war der Ausgleich der Gäste.

Es ist also noch viel zu tun, möchte man in der kommenden Saison nicht nur schmückendes Beiwerk der Kreisklasse sein, sondern auch den einen oder anderen Erfolg einfahren. Gelegenheit dazu gibt es in den kommenden Wochen genug. Das nächste Testspiel bestreitet Dornstedts Elf übrigens am 28.07.2019 gegen den Kreisligisten 1.FC Romonta Amsdorf II.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

80 Minuten Unterzahl sind zuviel…

Zum zweiten Spieltag durfte unsere Mannschaft zum Ortsduell bei der Eintracht aus Teutschenthal antr...

Saisonstart gelingt…

Zum Auftakt der Spielserie 2019/2020 haben unsere Fußballer einen nicht immer überzeugenden, aber ...

Meldet Eure Firmenmannschaft für den 03.10.2019!

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV Dornstedt die Offenen Teutschenthaler Firmenmeisterschaften,...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.