fbpx

Vorschau: Heimspiel gegen Roßbach II

Mittlerweile Dauergast in Dornstedt ist die zweite Mannschaft des VfL Roßbach. Nun kommt die Mannschaft von der Hasse erneut an die Würde und wird es unserem SVD schwer machen wollen. Los geht es zur gewohnten Zeit um 14.00 Uhr auf dem Dornstedter Sportplatz. Kommt vorbei, vielleicht ist es das letzte Spiel vor einem möglichen Stopp im Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Corona-Situation.

Historisches:

Seit 2014 trifft der VfL Roßbach II auf unseren SVD. Unterbrochen wurde diese Serie an regelmäßigen Spielen gegeneinander lediglich in der Saison 2018/2019, als beide Mannschaften in unterschiedlichen Ligen unterwegs waren.

Das einzige Duell der vergangenen Saison gab es in Roßbach. Hier unterlag der SVD glatt mit 0:4 und zeigte eine wenig überzeugende Vorstellung. 2017/2018 konnten dagegen beide Mannschaften ihre Auswärtsspiele mit jeweils 3:1 für sich entscheiden. Insgesamt erreichten unsere Gelb-Blauen bisher lediglich zwei Siege bei sieben Niederlagen gegen den VfL Roßbach II.

Das Team von der Hasse beendete die letzte Spielserie übrigens auf dem 10. Tabellenrang. Im Jahr davor war es Platz 14. Überragend waren bisher die Spielzeiten 2017/18 und 2016/17, wo der VfL jeweils Dritter wurde. Auch das Jahr davor war mit Platz 4 sehr gut. Sonst gehörte der VfL stets zu den Mittelfeldkandidaten der zweiten und vorher dritten Kreisklasse.

Die aktuelle Spielserie:

Der VfL Roßbach II ist bisher wenig überzeugend in die Saison gestartet. Zunächst gab es eine 2:6-Niederlage im Kreisklassepokal beim SV Sennewitz II. Anschließend ging der Start in die Saison mit dem 1:2 zu Hause gegen Hohenweiden II und auswärts beim 0:8 in Obhausen tüchtig daneben. Am dritten Spieltag schlug der VfL den SV Gröst im Derby mit 10:3. In den beiden anderen Begegnungen in Klobikau-Milzau (1:5) und zuletzt daheim gegen Großgräfendorf II (1:2) konnte das Team von der Hasse keine Punkte einfahren. So steht man aktuell mit drei Punkten auf dem elften Tabellenplatz.

Das Team der Gastgeber:

Aktuell bester Torschütze des VfL Roßbach II ist Sebastian Zimmermann mit vier Treffern. Diese erzielte er allerdings in nur einem Spiel beim Duell gegen Gröst. Sonst ist der Kicker eigentlich in der Kreisoberliga-Elf des VfL zu Hause. Überhaupt fällt auf, dass die Roßbacher häufig auch Spieler der ersten Mannschaft in unteren Gefilden zum Einsatz bringen. Dies zeigt ebenfalls, dass unseren SVD eine harte Aufgabe erwartet.

Werbung

Kurze Informationen zum Spiel:

Heim: SV Dornstedt - Gast: VfL Roßbach II
Wann: 01.11.2020 - Anpfiff: 14.00 Uhr
Wo: Sportplatz Dornstedt, Steinweg, 06179 Teutschenthal