fbpx

Vorschau: Pokalreise nach Kütten

Lang ist es her, dass unsere Mannschaft in den nördlichen Saalekreis reisen durfte. Nun ist es in der Ausscheidungsrunde des neu geschaffenen Kreisklassen-Pokals soweit. Am kommenden Sonntag empfängt die heimische LSG Kütten unseren SV Dornstedt. Los geht es um 14.00 Uhr auf dem Sportplatz in der Teichaer Landstraße im Petersberger Ortsteil Kütten.

Historisches:

In der Spielserie 2009/2010 kreuzten beide Mannschaften zuletzt in der 1. Kreisklasse ihre Klingen. In Kütten unterlag unsere Elf damals mit 0:3. Das Rückspiel zu Hause ging mit 0:2 ebenfalls verloren. Dornstedt musste damals zum Ende der Saison den bitteren Gang in die 2. Kreisklasse antreten. Kütten sicherte sich als Absteiger aus der Kreisliga sich den achten Tabellenrang.

Nach dem letzten Aufeinandertreffen trennten sich die Wege beider Mannschaften. Die LSG erarbeitete sich in den Folgejahren Mittelfeldplätze, ehe es im Jahr 2015 nicht mehr reichte und ebenfalls der Weg in die zweite Kreisklasse führte. Hier verweilte man zwei Jahre und schaffte 2017 souverän den Wiederaufstieg. Nach einem Umbruch in der Mannschaft, der mit einer Neuausrichtung des Vereins verbunden war, konnte man in der vergangenen Spielserie den vierten Tabellenplatz erkämpfen.

Das Team der Gastgeber:

Über die aktuelle Mannschaft der LSG Kütten lässt sich aktuell wenig sagen. Wie sie sich zusammensetzt, haben die Verantwortlichen bisher nicht veröffentlicht. In der vergangenen Spielserie überragten Yousef Kaouane (11 Tore in 12 Spielen), Araf Hossein Mohammadi (10 Tore in 12 Spielen) natürlich alles. Die Torgefährlichkeit spiegelt sich auch bei weiteren Spielern wider. Insgesamt erzielten die Küttener in der coronabedingt abgebrochenen Spielserie 53 Tore, mussten aber auch 37 mal das Leder aus dem eigenen Tor holen.

Weiterführende Links zum sportlichen Gegner:

Werbung

Kurze Informationen zum Spiel:

Heim: LSG Kütten - Gast: SV Dornstedt
Wann: 06.09.2020 - Anpfiff: 14.00 Uhr
Wo: Sportplatz Kütten, Teichaer Landstraße, 06193 Petersberg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.